Springe direkt zum Inhalt , zum MenĂĽ .

VR-Mittelstandstag

Winfried Kretschmann beim MVR-Mittelstandstag 2014
BWGV

Den VR-Mittelstandstag führen die baden-württembergischen Volksbanken Raiffeisenbanken jährlich für ihre mittelständischen Kunden durch – sei es aus Handel, Handwerk, Landwirtschaft, Industrie oder aus freien Berufen. Gleichzeitig wird der VR-InnovationsPreis Mittelstand verliehen. Der letzte VR-Mittelstandstag fand am 27. Juni 2019 im Festspielhaus Baden-Baden statt.

Bereits seit dem Jahr 2000 schreiben die Volksbanken Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg den VR-InnovationsPreis Mittelstand aus. Unterstützt durch die Partner der Genossenschaftlichen FinanzGruppe ist der mit insgesamt 50.000 Euro dotierte Preis einer der attraktivsten Auszeichnungen für mittelständische Unternehmen im Land im Bereich Innovationen.

Die Ehrung der Preisträger findet im Rahmen des VR-Mittelstandstags mit mehr als 1.500 Gästen statt. Schirmherr ist der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann MdL.

Der VR-InnovationsPreis Mittelstand setzt somit ein sichtbares Zeichen für die Nähe der Volksbanken und Raiffeisenbanken zu ihren mittelständischen Kunden und fördert Ideenreichtum und Kreativität des Mittelstandes aus ganz Baden-Württemberg.

Mehr Informationen hierzu gibt es auf www.vr-innovationspreis.de.

Der Hauptpreis des VR-InnovationsPreis Mittelstand 2019 ging an die Geltz Umwelttechnologie GmbH aus Mühlacker.

Der Preis des Handwerks 2019 der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken ging an die Jadent GmbH aus Aalen (Ostalbkreis).

Der Förderpreis 2019 der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken ging an die CSS Microsystems aus Weinsberg.

 

Artikel versenden