Springe direkt zum Inhalt , zum MenĂĽ .

Schwäbisch Hall bündelt Medienarbeit in Online-Newsroom

Newsroom der BSH
BSH

Alles unter einem Dach. Das bieten Newsrooms im Internet. Der Servicegedanke dabei ist, unterschiedliche Formate, Darstellungsformen, Verlinkungen und Zusatzinformationen gebündelt und gut strukturiert in einem einzigen Online-Angebot zu präsentieren. Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist ein gutes Beispiel.

Newsroom der BSH
Ob Desktop, Tablet oder Smartphone: Die Darstellung der Inhalte des BSH-Newsrooms passen sich stets dem Endgerät des Nutzers an.

Presseinformationen, Grafiken, Bilder und Multimedia-Inhalte rund ums Bauen, Wohnen und Finanzieren bietet  die Bausparkasse Schwäbisch Hall (BSH) Journalisten und Meinungsführern im neuen  Online-Newsroom  auf  https://newsroom.schwaebisch-hall.de/. Diese Website ist zusätzlich zur Homepage der BSH im Netz. Unter „Themendossiers“  bündelt  der  Newsroom  Informationen zu den wichtigsten Stichworten Bausparen, Baufinanzierung und Wohn-Riester an einem Ort. Außerdem erzählt Deutschlands größte Bausparkasse Geschichten rund um die eigenen vier Wände  echter  Kunden.  Verschiedenartige  Such-  und Filtermöglichkeiten erleichtern die Recherche. Alle Inhalte können heruntergeladen und für die redaktionelle  Arbeit  eingesetzt  werden. Online-Redaktionen erhalten zudem interaktive Infografiken, Multimedia-Reportagen oder Videos. Diese lassen sich direkt in die eigenen Seiten einbinden.

Newsroom der BSH
Die Bausparkasse der Genossenschaftlichen FinanzGruppe bietet im Newsroom nicht nur Neuigkeiten.

„Wir wollen mit dem neuen Angebot das Bedürfnis der Journalisten nach relevanten Inhalten bestmöglich  erfüllen. Dazu  gehören  neben einem breiten Angebot an verschiedenen Themen und einer effizienten Suche auch weiterführende Links, die auf Zusatzinformationen von externen Quellen verweisen“, sagt Siegfried Bauer, Bereichsleiter Kommunikation bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

 

Artikel versenden