Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

VR-Live-Bühne auf dem SWR3 New Pop Festival in Baden-Baden

Bühne auf dem SWR3 New Pop Festival
SWR3

/

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg  sind wieder großer Partner des SWR3 New Pop Festivals in Baden-Baden (10. bis 12. September). Die VR-Live-Bühne und die VR-Vinothek direkt vor dem Kurhaus laden an allen Tagen ab 13 Uhr (Samstag ab 12 Uhr) ein. Die Besucher können dort Weine der Baden-Badener Winzergenossenschaft und das Weinmixgetränk „Blue Nights“, ein spritzig erfrischender Genuss, sowie ein Rosé-Schorle-Mix genießen, während SWR3-Moderator Pierre M. Krause die Künstler des Festivals auf der VR-Live-Bühne präsentiert. Leckeres VR New Popcorn wird direkt vor Ort frisch zubereitet.

Inhaber der VR-BankCardPlus erhalten Zutritt zur VR-Lounge (Achtung: Die Anzahl ist begrenzt) am Kurhaus, von wo aus man einen exklusiven Blick auf die Bühne hat.

Das SWR3 New Pop Festival in Baden-Baden steht für die reichhaltige und vielfältige Kultur in Baden-Württemberg. Es ist den Volksbanken und Raiffei-senbanken ein wichtiges Anliegen, das kulturelle Leben im Land zu unter-stützen. Durch ihre Mitglieder sind sie eng mit den Regionen im Land ver-bunden.

Volksbanken Raiffeisenbanken im Überblick

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Südwesten haben zusammen fast 3,8 Millionen Mitglieder. Das bedeutet: Jeder dritte Einwohner in Baden-Württemberg ist Mitglied einer genossenschaftlichen Bank. Die insgesamt 209 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg beschäftigen rund 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie vereinen eine Bilanzsum-me von 140 Milliarden Euro auf sich und betreuen Kundengelder von zu-sammen 266 Milliarden Euro.


 

Artikel versenden