Springe direkt zum Inhalt , zum MenĂŒ .

Kretschmann zeichnet Stuttgarter Innovationsschmiede für Blinde und Sehbehinderte aus

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Stuttgarter Metec Ingenieur-AG am Donnerstag (12. Juli) vor fast 1.800 UnternehmerInnen aus dem ganzen Land mit dem VR-Innovationspreis Mittelstand 2012 ausgezeichnet. Der Preis, den die baden-württembergischen Volksbanken und Raiffeisenbanken zum zwölften Mal ausgeschrieben hatten, ist mit 25.000 Euro dotiert.

Kretschmann würdigte die Stuttgarter Innovationsschmiede im Rahmen des VR-Mittelstandstages in Stuttgart: „Wenn es ein Erfolgsrezept der baden-württembergischen Wirtschaft gibt, dann heißt es Innovation. Die ‚Hyperbraille‘ der Metec Ingenieur-AG ist ein Beispiel für Innovation aus dem hiesigen Mittelstand." Mit ihrer Hilfe können endlich auch stark sehbehinderte und blinde Menschen in den Arbeitsalltag integriert werden. Sie können fortan in der ,Windowswelt‘ arbeiten und damit viele Berufe ausüben, die ihnen vorher nicht offen standen.

„Hyperbraille“ ist die Erfindung der Stuttgarter Metec Ingenieur-AG, die mit dem VR-Innovationspreis Mittelstand 2012 ausgezeichnet wurde. Hyperbraille ist eine Art I-Pad für Blinde, das die Welt eines Windows-Bildschirms abbildet. Mit Hilfe von 7.200 dünnen Stiftchen entstehen auf einem Flächendisplay ganze Textabschnitte aus der bekannten Braille-Blindenschrift, vor allem aber werden mit der Erfindung der Metec auch Kurven oder Landkarten, Tabellen, mathematische und chemische Formeln oder die Formatierung von Überschriften für Blinde fühlbar dargestellt. Und nicht zuletzt können Blinde und Sehbehinderte jetzt zwischen verschiedenen Fenstern wechseln und besser im Internet arbeiten.

Roßwog kritisiert Bankenunion

Scharfe Kritik an der europäischen Bankenunion hat der baden-württember-gische Genossenschafts-Präsident Gerhard Roßwog auf dem VR-Mittel-standstag geübt. Dieser Plan bedeute, dass die Sicherungssysteme der deutschen Kreditwirtschaft teilweise zur Rettung anderer europäischer Banken herangezogen werden, wenn diese in Schieflage geraten. „Eine solche Haftungsgemeinschaft lehnen wir strikt ab.“ Roßwog dankte der Landesregierung für ihre Unterstützung bei dem Ziel, in der Bankenregulierung nach regional tätigen Instituten und international agierenden Geschäftsbanken zu unterscheiden.

Artikel versenden