Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Was man zum Raiffeisen-Jahr 2018 wissen muss

Raiffeisenjahr 2018
Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft

/

Das Raiffeisen-Jahr 2018 hat begonnen. Am 30. März diesen Jahres würde Friedrich Wilhelm Raiffeisen, einer unserer genossenschaftlichen Gründerväter, 200 Jahre alt werden. Anlass für uns, das Jahr mit jeder Menge Veranstaltungen, Aktionen und Werbemaßnahmen gebührend zu feiern. Das Raiffeisen-Jahr ist eine wunderbare Gelegenheit für uns, um den Menschen in Baden-Württemberg und ganz Deutschland unsere einzigartige genossenschaftliche Idee und die beeindruckende Vielfalt genossenschaftlicher Unternehmen näher zu bringen. Im Folgenden haben wir kompakt zusammengefasst, was Sie als Genossenschaft über das bevorstehende Festjahr wissen müssen:

Wo finde ich Informationen zum Raiffeisen-Jahr 2018?

Informationen zum Raiffeisen-Jahr 2018 und über Friedrich Wilhelm Raiffeisen gibt es auf der eigens eingerichteten Internetseite www.raiffeisen2018.de. Den Schwerpunkt auf regionale Aktivitäten und Informationen legt zudem die Raiffeisenseite des BWGV. Sie finden Sie unter: www.wir-leben-genossenschaft.de/raiffeisen2018.

Wie kann ich mich mit meiner Genossenschaft am Raiffeisen-Jahr 2018 beteiligen?

Nutzen Sie das Kampagnenlogo sowie das Kampagnenmaterial und informieren Sie die Menschen in Ihrer Region über Raiffeisen und die Genossenschaftsbewegung. Gestalten Sie Ihre eigenen Medien, um Ihre Genossenschaft vorzustellen oder zu Ihren Veranstaltungen einzuladen. Materialien und Anregungen zum Mitmachen sowie Ideen für Veranstaltungen finden Sie im PR-Handbuch zum Raiffeisen-Jahr. Genossenschaften aller Branchen sind zum Mitmachen aufgerufen.

Woher bekomme ich Kampagnenmaterial und Werbemittel, um mich am Raiffeisen-Jahr 2018 zu beteiligen?

Kampagnenmaterialien zum Raiffeisen-Jahr 2018 sind auf der Kampagnen-Website unter www.raiffeisen2018.de/kampagnenmaterial zum Download verfügbar. Dort müssen Sie sich einmalig für den Downloadbereich anmelden. Auf der Website können Sie zur Unterstützung Ihrer eigenen Kommunikation das PR Handbuch, das CD Manual, sowie Logos und Vorlagen in verschiedenen Varianten herunterladen. Das Logo und die Templates sind unter Einhaltung der Nutzungsbedingungen frei verfügbar. Bitte beachten Sie bei der Erstellung eigener Medien das Corporate Design des Raiffeisen-Jahres 2018. Werbemittel wie den lebensgroßen Raiffeisen-Aufsteller, Plakate oder das eigens entwickelte Magazin „gemeinsam“ können direkt auf der Webseite unter www.raiffeisen2018.de/kampagnenmaterial, bei Geno-Buy oder auch beim Kampagnenbüro bestellt werden: andreas.eder@raiffeisen2018.de, Telefon: (030) 30 88 11-41. Ihr Ansprechpartner ist Andreas Eder von der Agentur Kompaktmedien.

In welchen Einheiten kann bestellt werden?

Ab sofort sind Einzelbestellungen möglich. Das ermöglicht mehr Flexibilität für die Besteller, wie es sich viele Genossenschaften gewünscht haben. Die Genossenschaften, die bisher schon ein Komplettpaket bestellt haben, hatten dafür einen merklichen Preisvorteil gegenüber den Einzelbestellungen und erhalten als besondere Anerkennung für ihr Engagement eine exklusive Einladung zum offiziellen Festakt zum Raiffeisen-Jahr 2018 am 11. März im Kurfürstlichen Schloss in Mainz.

Gibt es einen Überblick über die Veranstaltungen?

Veranstaltungskalender Raiffeisenjahr 2018 BWGV
Veranstaltungskalender Raiffeisen-Jahr 2018

Auf der Internetseite www.raiffeisen2018.de befindet sich ein Kalender, in dem alle wichtigen bundesweiten Veranstaltungen rund um das Raiffeisen-Jahr 2018 aufgelistet sind. Auch die BWGVRaiffeisen-Seite www.wir-leben-genossenschaft.de/raiffeisen2018 bietet unter anderem einen Überblick über Termine, Veranstaltungen und Aktivitäten zum Raiffeisen-Jahr – mit besonderem Fokus auf Baden-Württemberg.

Wo kann ich meine eigene Veranstaltung melden?

Wer Veranstaltungen oder sonstige Aktivitäten zum Raiffeisen-Jahr plant, ist aufgerufen, diese dem bundesweiten Organisationsbüro mitzuteilen: info@raiffeisen2018.de. Damit diese in den Kalender auf der Raiffeisen-Seite aufgenommen werden können. Bitte melden Sie alle Ihre Veranstaltungen und Aktivitäten zu Raiffeisen 2018 auch an den BWGV, damit wir sie in unseren Kalender auf der Raiffeisen-Seite aufnehmen und somit entsprechend bewerben können. Einfach eine kurze E-Mail mit Titel der Veranstaltung, Ort, Datum und Uhrzeit an: presse@bwgv-info.de.

Wird über meine Aktion auch berichtet?

Ja, wenn sie uns einige Zeilen und ein schönes Foto zukommen lassen, berichten wird sehr gerne im Geno Graph und auf unserer Raiffeisen-Seite über Ihre Aktion. Das Raiffeisen-Jahr 2018 und alle Veranstaltungen dazu werden das gesamte Jahr über im Fokus unserer Berichterstattung und Medienaktivitäten stehen. Schicken Sie einfach einen kurzen Text und ein Foto an: presse@bwgv-info.de.

Woher bekomme ich Material und Unterstützung für meine Pressearbeit?

Auf der Webseite www.raiffeisen2018.de/kampagnenmaterial finden Sie im Laufe des Raiffeisen Jahres neben mehreren Muster-Pressemitteilungen auch verschiedene Infografiken, ein Faktenblatt, eine Zitatesammlung sowie eine Bildergalerie. Das Pressematerial wird über das gesamte Raiffeisen Jahr 2018 hinweg aktualisiert – um Fotos, Pressemitteilungen, Presseberichte und O-Töne. Auch Ideen, Anregungen und Hilfen für die Online-Kommunikation sowie für Social-Media-Aktivitäten finden Sie dort vor. Nutzen Sie die Inhalte für Ihre Medienarbeit vor Ort.

An wen kann ich Fragen zum Raiffeisen-Jahr 2018 richten?

Für allgemeine Fragen und alles rund um die bundesweite Kampagne steht das zentrale Organisationsbüro zur Verfügung. Fragen können per E-Mail (andreas.eder@raiffeisen2018.de) oder auch telefonisch 030 308811-41 an Projektmanager Andreas Eder gerichtet werden.

Beim BWGV stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zum Raiffeisen-Jahr 2018 zur Verfügung:

Raiffeisen2018-Verantwortlicher Dr. Ansgar Horsthemke

(ansgar.horsthemke@bwgv-info.de, Fon: 0711 222 13-1429) für alle allgemeinen Fragen rund um das Raiffeisen-Jahr in Baden-Württemberg

Alexandra Hense

(alexandra.hense@bwgv-info.de, Fon: 0171 307 75 79) für Fragen zu und Unterstützung bei Veranstaltungen

Anja Roth

(anja.roth@bwgv-info.de, Fon: 0711 222 13-2725) für Fragen zu den BWGV-Aktivitäten im Bereich Politik und Interessenvertretung im Raiffeisen-Jahr

Thomas Hagenbucher

(thomas.hagenbucher@bwgv-info.de, Fon: 0711 222 13-2770) für Fragen zur Pressearbeit sowie zur Berichterstattung über Veranstaltungen und Aktivitäten zum Raiffeisen-Jahr 2018

Artikel versenden