Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Volljurist/Syndikusrechtsanwalt Schwerpunkt Bankrecht (m/w/d)

Was Sie erwartet

  • Sie sind geschätzter Ansprechpartner unserer Mitglieder in vorwiegend bankrechtlichen Fragen (zum Beispiel im Zusammenhang mit Krediten oder Zahlungsdiensten).
  • Je nach Vorerfahrung beraten Sie auch zu gesellschaftsrechtlichen Fragen und betreuen wichtige Ereignisse wie General- oder Vertreterversammlungen.
  • Sie bewerten rechtliche Entwicklungen und leiten Handlungsbedarf für unsere Mitgliedsbanken ab.
  • Sie führen Schulungen, Workshops und andere Veranstaltungen im Verband oder bei unseren Mitgliedern durch.

Was wir erwarten

  • Zwei juristische Staatexamen (“befriedigend” oder besser).
  • Berufserfahrung in einer wirtschaftsrechtlich beratenden Kanzlei oder in einer Bank.
  • Flexibilität und Belastbarkeit.
  • Selbstständige unternehmerische Arbeitsweise in Verbindung mit einer ausgeprägten Eigeninitiative.
  • Freude an einer abwechslungsreichen anspruchsvollen Tätigkeit, die Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten lässt.

Was wir Ihnen bieten

  • Eine Wertekultur, die von Wertschätzung und Gemeinschaftssinn geprägt ist.
  • Agile Arbeitsmethoden, dynamische Teams und flache Hierarchien.
  • Moderne und zukunftsweisende Arbeits- und Bürowelten.
  • Vertrauen und Freiraum für die eigene Entwicklung mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersversorgung.

Ihr Ansprechpartner

Sylvia Fritze

Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V.

Heilbronner Straße 41, 70191 Stuttgart
Telefon: 0711 222 13-21 71

BWGV

Der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband (BWGV) ist eine der bedeutendsten und mitgliederstärksten Wirtschaftsorganisationen im Südwesten. Der BWGV repräsentiert mittelständische Unternehmen aus Dutzenden von Branchen, die einen gemeinsamen Nenner haben: die Rechtsform der eingetragenen Genossenschaft (eG). Dazu gehören Volksbanken und Raiffeisenbanken ebenso wie Raiffeisen- und gewerbliche Genossenschaften. Zum Beispiel haben Euronics und Intersport ihren Sitz in Baden-Württemberg. Doch die Genossenschaften sind viel mehr: Sie bieten eine andere Art des Wirtschaftens und deren Produkte und Dienstleistungen umgeben uns tagtäglich.

jetzt bewerben